Typo3 - Leistungsstarkes Web-CMS für Unternehmen und professionelle Nutzer -

Typo3: Leistungsstarkes Web-CMS für Unternehmen & professionelle Nutzer

Anfang

Internetpräsenzen von Unternehmen müssen heute höchste Anforderungen erfüllen. Moderne Web-Content-Management-Systeme erleichtern das Erstellen und Pflegen einer Website deutlich. Eine besonders im deutschsprachigen Raum beliebte Lösung ist Typo3: Die Software punktet mit vielen durchdachten Funktionen für professionelle Anwender und kann beliebig erweitert und angepasst werden. Damit hilft Typo3 Kosten einzusparen und Inhalte im Web laufend aktuell zu halten.

Typo3 – Platzhirsch Nummer 1 unter den Web-Content-Management-Systemen

Typo3 gilt unter den Web-CMS als ein bewährtes System, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Den Grundstein legte bereits 1997 der Däne Kasper Skårhøj. Heute arbeitet ein Team von zahlreichen Typo3-Programmierern aus aller Welt an der Software. Gefördert wird die Entwicklung des Web-Content-Management-Systems und seiner Ableger seit 2004 von der TYPO3 Association, einem gemeinnützigen Verein mit Sitz in der Schweiz.
Die Typo3 Assoziation sorgt für die Weiterentwicklung der Typo3 Releases

Quelle: Typo3 Assoziation – www.typo3.org

Die Typo3 Assoziation sorgt für die Weiterentwicklung der Typo3 Releases – Stand April 2015: über 8,6 Millionen Download und weit über 1000 kompatible Typo3 Extensions. Mehr als 500.000 professionelle Webseiten vertrauen auf das durchdachte Web-CMS: Mit dem Typo3 CMS Release 7.1 in bester Performance und responsive Backend.

Als Open-Source-Software ist Typo3 in den unterschiedlichen CMS-Varianten kostenlos zum Download verfügbar. Der Code kann dank der freien Lizenz von jedermann eingesehen, verändert und erweitert werden. Dennoch werden auch ambitionierte Enthusiasten schnell an ihre Grenzen stossen, denn eine technisch saubere und in der Darstellung überzeugende Typo3-Webseite benötigt – wie vieles im Leben – gewisse Erfahrung. Die Zusammenarbeit mit einer Agentur Ihres Vertrauens oder eines externen Typo3-Experten ist daher unbedingt zu empfehlen.

Typo3 bietet soliden Quellcode, ist frei erweiterbar und kostenlos

Der freie Quellcode der Software ermöglicht es den Nutzern, das CMS bei Bedarf ganz an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Ein Typo3-System besitzt alle Leistungsmerkmale eines modernen Web-CMS. Inhalte und Struktur der Website lassen sich komfortabel über eine grafische Oberfläche verwalten. Texte können in einem benutzerfreundlichen Rich Text Editor – ähnlich wie in einem Textverarbeitungsprogramm – komfortabel editiert und formatiert werden. Wie in den gängigen Office-Paketen gilt das Prinzip des WYSIWYG (What You See Is What You Get): Die Textformatierung wird im Editor genauso angezeigt wie diese später auf der sichtbaren Website erscheint.

Website-Relaunch leicht gemacht: Typo3 trennt Inhalte und Seitendarstellung konsequent

Das Layout der einzelnen Webseiten ist vollständig von Inhalt und Struktur getrennt. So kann das Design der Website jederzeit mittels einer Formatvorlage, Typo3-Template genannt, an aktuelle Anforderungen und Trends angepasst werden. Die Inhalte und die Funktionalität eines Typo3-Systems werden dabei nicht tangiert. Moderne Web-Technologien wie CSS3 und HTML5 werden vollständig unterstützt. Damit sind neben Multimedia-Inhalten wie Videos und Animationen die sogenannten Responsive Designs möglich, die auch auf Endgeräten mit kleinen Bildschirmen wie Smartphones und Tablets gut aussehen und eine komfortable Bedienung gewährleisten.

Der modulare Aufbau von Typo3 ist seine Stärke!

Der modulare Aufbau erleichtert die Anpassung des Systems an die eigenen Bedürfnisse. Mit den sogenannten Extensions können jederzeit fortgeschrittene Funktionen nachinstalliert werden. Mehr als 5.000 solcher Erweiterungen werden auf der offiziellen Website des Projekts kostenfrei zum Download angeboten. Beispiele sind Bildergalerien, Diskussionsforen oder ganze Shop-Systeme. Auch für die Verwaltungs-Oberfläche gibt es Erweiterungen: So stehen etwa im wichtigen Bereich der Suchmaschinenoptimierung zahlreiche Tools in Form einer Extension bereit. Nutzer mit speziellen Bedürfnissen können Erweiterungen auch selbst erstellen oder vorhandene anpassen – das Open-Source-Prinzip macht es möglich.

Bildquellen: Typo3 - Leistungsstarkes Web-CMS für Unternehmen und professionelle Nutzer - dreamstime
Tags: , , , , , ,

Teilen

Schreiben Sie einen Kommentar