Webseiten

Die einzelnen Webseiten eines Internetauftritts sind HTML-Dokumente und werden Nutzern über Webbrowser für unterschiedliche Endgeräte zugänglich und lesbar gemacht. Webseiten sind somit die Basis jeder Internet-Anwendung wie z.B. einem Onlineshop. Webseiten lassen sich statisch generieren oder über spezielle Online-Systeme dynamisch erzeugen. Sowohl Web-Content-Management-Systeme (Web-CMS) als auch moderne Shop-Systeme erzeugen Webseiten dynamisch. Die Inhalte werden hierbei je nutzerspezifischer Anfrage an die angebundene Datenbank des Web-Systems dynamisch generiert. Unterschieden werden nicht öffentlich zugängliche Intranet-Lösungen und allgemein zugängliche Webseiten. Somit sind Webseiten folglich HTML basierte Webdokumente, die als Bestandteil eines Internetangebotes oder einer Website Nutzern weltweit über einen Webserver zum Abruf bereit gestellt werden. Inzwischen können Inhalte unterschiedlichster Form über Internet-Browser auf den unterschiedlichsten Endgeräten (PC, Smart Phone, Tablet usw.) für einen weltweiten Abruf zugänglich gemacht werden. Dazu zählt die Verbreitung von Content in Form von Webseiten mit Bild- und Textdaten, Videos und, Animationen ebenso wie auch die Bereitstellung Dokumenten in beliebig weiteren Dateiformaten. Für die fehlerfreie Anzeige von Webseiten ist sicherzustellen, dass das jeweilige Endgerät die fehlerfreie Darstellung der Webseite unterstützt. Für mobile Endgeräte hat sich inzwischen der Web-Standard des Responsive Design etabliert.

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!