Git

Was ist Git?

Git ist ein System das Entwickler bei der Versionierung und Versionskontrolle von Software und Source Code unterstützt. Git ist Open Source und wurde von dem Linux Erfinder Linus Torvalds erfunden.

Git ist plattformunabhängig und kostenfrei

Die Versionierung mit Git ist plattformunabhängig, kostenfrei verfügbar und bietet Softwareentwicklern somit zwei entscheidende Vorteile um Software professionell zu versionieren.

Versionierung mit Git funktioniert dezentral

Git-Repositories funktionieren dezentral, dass heißt das ein Git-Repository immer eine lokale Version vorhält, bis diese in einem zentralisierten System zur allgemeinen Verfügbarkeit bereitgestellt wird. Damit kombiniert Git die Vorteile der Dezentralisierung und der Zentralisierung von digitalen Daten.

Grafische GUI-Tools für GIT

Für die Nutzung von Git ist zuerst eine Basisinstallation der Git-Software erforderlich, mit der von der Kommandozeile Git-Befehle nutzbar sind. Zusätzlich ergänzen grafische GUI-Tools wie Tortoise Git für Windows oder eine IDE wie eGit für eclipse oder Intellij VCS (Version Control System) für die Arbeit mit Sourcecode den Komfort bei der Entwicklung und Versionierung von Programmen.

Jetzt unverbindlich anfragen: Wir bringen Ihre IT-Strategie nach vorne!

 

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!