Onlinetexte

Onlinetexte sind Textformen für unterschiedliche Einsatzzwecke auf unterschiedlichen Typen von Internetseiten die sich nach unterschiedlichen Texttypen unterscheiden lassen. Dies sind beispielsweise News, Fach- oder Blogbeitrag, Produktbeschreibung oder Twitter und Facebook Nachrichten um nur die wichtigsten aufzuzählen. Leser verlieren online spätestens nach etwa 7 Minuten das Interesse an einem Text. Das gilt jedoch nur insoweit, wenn Leser flüchtig Texte nach bestimmten Informationen scannen. Suchen Internetnutzer spezifische Informationen, gelten abweichende Textregeln für längere Fachtexte. Lesen Sie hierzu unseren Fachbeitrag zum Verfassen optimaler Onlinetexte.

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!