SOAP

SOAP ist die Abkürzung für Simple Object Access Protocol. SOAP ist eine auf Basis der XML Spezifikation entstandene Anwendung und ein XML-basiertes Nachrichten Protokoll für den Austausch digitaler Informationen zwischen Computern.

Nutzen & Eigenschaften von SOAP

  • SOAP ist ein Kommunikations-Protokoll.
  • SOAP wurde speziell dazu entworfen um über das Internet zu kommunizieren.
  • SOAP kann HTTP für den XML-basierten Nachrichtenaustausch erweitern.
  • SOAP stellt optimierte Mechanismen für den Datentransport von Web-Diensten bereit.
  • SOAP ist eine Empfehlung der des Word Wide Web Consortiums (W3C)
  • SOAP kann komplette Dokumente austauschen oder dazu eine remote Prozedur aufbauen.
  • SOAP ist nutzbar um Nachrichten zu verbreiten.
  • SOAP ist Plattform- und sprachunabhängig.
  • SOAP definiert per XML welche Information gesendet wird und wie Daten transportiert werden.
  • SOAP ermöglicht spielend Client-Applikationen mit Remote-Services zu verbinden und diese zu aktivieren.

Warum SOAP als Framework?

Für Webanwendungen ist es unverzichtbar über das Internet zu kommunizieren. Der beste Weg um eine Kommunikation zwischen unterschiedlichen Anwendungen über das Web zu ermöglichen ist über HTTP, weil HTTP von allen Internetbrowsern und Servern unterstützt wird. SOAP wurde speziell zu diesem Zweck des Informationsaustauschs zwischen Webapplikationen entworfen.

Andere Frameworks wie CORBA, DCOM, and Java RMI stellen vergleichbare Funktionalitäten wie SOAP bereit, aber SOAP Nachrichten sind vollständig in XML kodiert und damit zu 100 Prozent Plattform- und sprachunabhängig.

Damit stellt SOAP eine zuverlässige Lösung für den Kommunikationsaustausch zwischen Internetanwendungen unterschiedlichster Technologien und Programmiersprachen bereit.

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!