Markenidentität

Die Markenidentität definiert eine starke Markeneigenschaft ihrer Marke. Wesentlich für eine starke Markenidentität ist die enge Bindung an definierte Markeneigenschaften und Werte für die ihre Marke und ihr Unternehmen stehen.

Grundsätzlich lassen sich drei sprachliche Ursachen schwacher Markenidentitäten benennen: vieldeutige, unrealistische und/oder abstrakte, inhaltsleere Markenwerte bzw. ein ebensolcher Markenkern.

Relevante Markenwerte und echte Markenidentität ist primär auf die Anforderungen und Ansprüche ihrer Zielgruppe ausgerichtet. Nur wenn ihre Markenidentität für Kunden einen echten Mehrwert darstellt, wird ihre Marke mit authentischer Markenkommunikation und einer realistischen Markenidentität überzeugen!

Echte Markenidentität statt inhaltloser Markenwerte

Um Markenidentität zu etablieren sind inhaltslose Markenwerte wie Innovation, Kompetenz oder Einfachheit kaum geeignet. Statt für Kunden verständlicher und emotionaler Markenidentität sind solche Begriffe vielmehr inhaltslose Platzhalter und abstrakt.

Die Markenidentität bindet Stammkunden und gewinnt Neukunden für Ihre Marke!

Durch eine starke Markenidentität binden Sie wertvolle Stammkunden, faszinieren und gewinnen laufend neue Kunden hinzu. Damit stärken Sie Ihre Marke und es gelingt Ihnen für Ihr Unternehmen die erwartete Umsatzsteigerung zu erreichen! Durch echte Kundenorientierung steigern Sie wirksam die Zahl Ihrer Neukunden und binden Stammkunden an Ihre Marke und Ihr Unternehmen. Mit einer ausgereiften Markenstrategie nimmt Ihr Unternehmen aktiv am Dialog mit seinen Kunden teil und steigert kontinuierlich den Umsatz. Haben Sie die Weichen für Ihr Unternehmen bereits in Richtung einer zukunftsfähigen Digitalstrategie gestellt?

Jetzt unverbindlich anfragen: Wir erarbeiten mit Ihnen eine starke Markenidentität und bringen Ihr digitales Marketing nach vorne!

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!