Glossar für Onlinemarketing, eCommerce & Webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Tag

Das Tag ist ein Eigenschaftswert eines technischen Attributs. Tagging bezeichnet die Kategorisierung und Auszeichnung eines Datenbestandes mit zusätzlichen Informationen. Tags können zur Verschlagwortung von Webseiten verwendet werden. Der Mehrwert des Einsatzes von Tags besteht in einer schematischen Nutzung von Schlagworten als Kategorien zu Themen oder Produktgruppen innerhalb einer Website. Jedes Tag repräsentiert mit seinem Keyword als Schlüsselbegriff eine Kategorie dem eine Webseite inhaltlich entspricht. Tags helfen somit methodisch dem Aufbau von Metainformationen die helfen Inhalte von Webseiten logisch zu strukturieren.


Tag Cloud

Eine Schlagwortwolke – engl.: tag cloud – (auch Wortwolke, Schlagwortmatrix oder Stichwortwolke; selten Etikettenwolke) ist die Visualisierung von Keywords. Eine Liste aus Schlagworten wird entweder in alphabetischer Sortierung oder in zufälliger Reihenfolge flächig angezeigt. Durch unterschiedliche Gewichtung in der Verwendungshäufigkeit einzelner Begriffe in Form von Größe, Schriftgrad, oder Formatierung (Fettdruck oder Farbe) können einzelne Begriffe für die Wahrnehmung hervorgehoben werden. Tagclouds werden oft auf Startseiten in der Form einer rotierenden, dynamisch generierten Begriffswolke eingesetzt. Einem bestimmten Begriff lassen sich inhaltlich passende Produkte oder Zielseiten zuordnen.


Tagging

Tagging bezeichnet die Kategorisierung und Auszeichnung eines Datenbestandes mit zusätzlichen Informationen. Tagging dient in Form der Verschlagwortung einer Website dazu diese logisch zu strukturieren. Im Contentmarketing lässt sich Tagging gezielt dazu nutzen um Webseiten thematisch zu klassifizieren. Der Mehrwert des Tagging besteht in einer schematischen Nutzung von Schlagworten als Kategorien zu Themen oder Produktgruppen innerhalb einer Website. Jedes Tag repräsentiert mit seinem Keyword als Schlüsselbegriff eine Kategorie dem eine Webseite inhaltlich entspricht. Tagging ist somit eine Methode zum Aufbau von Metainformationen die helfen Inhalte von Webseiten zu strukturieren. Jetzt lesen: Onpage SEO – Wie Sie Daten für Ihre Website optimieren! 


Targeting

Targeting ermöglicht eine genaue Zielgruppenansprache im Onlinemarketing. Wichtigste Voraussetzung dafür ist die Zielgruppendefinition im Vorfeld einer jeden Online-Werbekampagne. Mit modernen Web-Technologien ist es realisierbar, Onlinekampagnen zielgruppengenau zu steuern. Hierfür stehen dem Werbetreibenden zahlreiche Techniken der Zielgruppeneingrenzung zur Verfügung. Thematisch eng abgestimmte und passgenaue Zielgruppenansprachen bieten somit höchst effektive Werbemöglichkeiten. Siehe auch Semantisches Targeting.


Teaser

Ein Teaser (oder Anrisstext) ist im Onlinemarketing – ursprünglich in der Werbe- und Journalismussprache – ein kurzes Text- oder Bildelement, das zum Weiterlesen, -hören, -sehen, -klicken verleiten soll. Im Onlinemarketing ist ein guter Teaser-Text, der den Besucher zum weiterlesen verführt deshalb unverzichtbar!


Template

Ein Template ist – in Gestalt einer Schablone – eine Designvorlage. Für das Webdesign von Onlineshops und Websites werden Templates angeboten die bereits ein vollständiges Grunddesign umfassen. Solche Template-Designs bieten jedoch vom Prinzip her in keinem Fall ein einzigartiges und unverkennbares Webdesign ab. Andererseits bieten gute Templates oft eine solide Basis auf der ein individualisiertes Design definiert werden kann. Für Webdesign gilt: Mit einem Template lässt sich sowohl eine Webseite als auch ein Onlineshop mit Inhalt füllen. Allerdings ist ein Design bekanntermaßen nie gleichbedeutend mit der Funktion. Dies bedeutet, dass ein Template niemals kundenindividuelle Anforderungen in einem Web-Projekt berücksichtigen kann. Ein Template wird schon gar nicht ihr individuelles Corporate Design wiedergeben können. Im Fall eines Webshops beispielsweise bestimmt allein die Art und der Umfang eines Produkt-Sortiments bereits darüber in welcher Darstellungsform die Präsentation erfolgt. Für einen Onlineshop muss ein Design immer projekt spezifische Anforderungen berücksichtigen. Darum richten Webdesigner ein Webdesign nach in der Praxis bewährten Gestaltungsrichtlinien aus. Dazu gilt es natürlich die spezifischen Anforderung des Kunden zu berücksichtigen. Jetzt lesen: 10 Fakten über gutes Webdesign!


Thin Content

Thin Content kennzeichnet bezeichnet Inhalte einer Webseite, die den Richtlinien für erfolgreiches Onlinemarketing nicht genügen, der Besucher erhält keine relevanten Informationen und auch sonst keinen Mehrwert. Bereits vor dem Panda Update ist google bestrebt mit seinen Bewertungsalgorithmen zu erfassen inwieweit Inhalte von Webseiten den Nutzererwartungen entsprechen. Automatisiert und mit sogenannten Quality Ratern bewertet google fortlaufend Webseiten anhand der Inhalte die diese ihren Besuchern bieten. Kopierte Inhalte ebenso wie werbelastige Webseiten sind Beispiele für Thin Content Sites. Internetseiten mit nur dünnen Inhalten werden somit in in den Suchmaschinen-Rankings herabgestuft. Auch wenn nur vereinzelt Seiten einer Domain betroffen sind, kann sich dies auf die Bewertung der gesamten Website auswirken. Jetzt lesen: Was Ihre Texte online wirklich erfolgreich macht!


TrueView InSearch-Anzeigen

TrueView InSearch-Anzeigen sind ein spezielles Anzeigenformat für Onlinewerbung, das auf der YouTube Suchergebnisseite angezeigt wird. Dabei werden TrueView InSearch-Anzeigen – abhängig von der Anzahl der präsentierten Suchergebnisse – vom Adserver entweder über oder neben den Suchergebnissen ausgespielt.

Kosten für TrueView InSearch-Anzeigen fallen nur dann an, wenn der Suchende auf die Anzeige klickt oder ein Video als Werbeformat startet. Damit sind TrueView InSearch Ads das ideale Werbeformat für Branding und direktes Produktmarketing. Sie möchten mehr über Ihre Werbechancen mit TrueView InSearch Anzeigen erfahren?

Jetzt von TrueView InSearch Anzeigen profitieren: Jetzt unverbindlich anfragen!


TrueView Video Ads

Mit TrueView Video Ads ist es möglich zielgruppen genaue Onlinewerbung bei YouTube zu schalten. TrueView Video Ads sind ein Online-Anzeigenformat bei dem der User entscheidet, ob er die Video-Anzeige sehen möchte oder nicht. Nach fünf Sekunden kann eine TrueView Video Ad übersprungen werden.

Kosten fallen bei TrueView Video Ads für den Werbetreibenden erst nach 30 Sekunden Betrachtungszeit oder beim Ansehen des kompletten Online-Spots an. Damit sind TrueView Video Ads das ideale Werbeformat für Branding und Produktmarketing. Sie möchten mehr über Ihre Werbechancen mit TrueView Video Ads erfahren? Jetzt von TrueView Video Ads profitieren: Jetzt unverbindlich anfragen!


TrustRank

Der TrustRank ist ein algorithmenbasiertes Bewertungsverfahren mit dem Ziel die Qualität und Vertrauenswürdigkeit (trust = engl. Vertrauen) von Webseiten gezielt zu bewerten. Webseiten-Inhalte werden mit dem TrustRank Faktor halbautomatisch klassifiziert und das Auffinden von SPAM-Websites wird durch den TrustRank Algorithmus erheblich erleichert. Im Ansatz basiert das TrustRank Verfahren auf der Annahme, dass Webseiten, die von anderen vertrauenswürdigen Webseiten verlinkt werden selbst vertrauenswürdig sind, während hingegen SPAM Seiten bzw. nicht vertrauenswürdige Websites selten oder gar nicht verlinkt werden. Dabei nimmt der Wert für den TrustRank einer Website ab, je weiter diese Webseite von den verlinkenden Quellen entfernt liegt. Die Berechnung des eigentlichen TrustRanks erfolgt durch Festlegung manuell definierter Quell-Websites anhand der Linkstruktur dieser Webseiten. Folglich entspricht der initial gesetzte TrustRank der festgelegten Webseiten quasi dem Maximum für den TrustRank. Der TrustRank Algorithmus wurde 2004 am Computer Science Department der Stanford Universität in Kalifornien von Zoltan Gyöngyi, Hector Garcia-Molina und Jan Pedersen entwickelt. Die Kritik der Internet-Wissenschaftler richtete sich auf den vormals starken Einfluss des PageRank zur Beurteilung der Webseiten-Qualtität, da SPAM-Websites nicht selten eine vergleichweise hohe PageRank Bewertung aufwiesen. Jetzt lesen: 5 Regeln für das optimale Ranking Ihrer Website!


« Ältere Einträge |