Prototyping

Was ist Prototyping?

Mit Prototyping lassen sich ohne großen Aufwand aussagekräftige Modelle von realen Systemen erzeugen. Beim Prototyping für Webanwendungen handelt es sich um die Prüfung eines Online-Konzepts in frühen Entwicklungsphasen.

Prototyping - Wie Sie Software und Webanwendungen optimal gestalten...

Prototyping – Wie Sie Software und Webanwendungen optimal gestalten: Prototypen sind universell einsetzbar, preisgünstig und schnell realisiert. Mit einem Prototyp lassen sich die unterschiedlichsten Szenarien schnell und wirksam erfolgreich optimieren. Unsere Checkliste für Prototyping benennt die 5 wichtigsten Ziele von Prototypen.

Wie Sie mit Prototypen frühzeitig wertvolle Erkenntnisse gewinnen…

Mit Prototypen lassen sich frühzeitig wertvolle Erkenntnisse durch Simulation gewinnen. Für das Webdesign oder eCommerce-Anwendungen wie Onlineshops, nutzen viele Prototypen für die erste Entwurfsphase einen Click-Dummy oder interaktive Demos.

Warum ist Prototyping so wichtig?

Der Prototyp dient der rudimentären Abbildung der Funktionen und Aufgaben des Produkts sowie der Diskussion des Look & Feel einer Website sowie der Realisierung von Web-Anwendungen. Bill Verplank hat als Wissenschaftler und Designer die Auswirkungen der Interaktionen zwischen Mensch und Computer belegt und dem Thema des Prototyping neuen Auftrieb gegeben:

„Prototyping legt Design-Ideen offen und ermöglicht somit erst eine wirkungsvolle Weiterentwicklung Ihrer Software und Webanwendungen.“

Wie funktionieren Prototypen?

Wie jedes Modell reduzieren Prototypen die Komplexität eines Softwaremodells oder eine Webapplikation auf die wesentlichen Kernelemente. Damit gewinnen Auftraggeber wie die beteiligten Softwareentwickler gleichermaßen schnell wertvolle Erkenntnisse über die wichtigsten Aspekte einer Anwendung.

Jede Art eines Prototyps erfüllt einen speziellen Zweck

Wie andere Entwurfsmodelle für Softwaredesign können Prototypen funktional sein oder auf die Struktur oder das Verhalten eines Softwaresystems ausgerichtet sein. Mit perfektem Interfacedesign und einem gelungenen Screendesign optimieren Sie wirksam die Optik einer Anwendung oder eines digitalen Service.

Prototypen zur Conversionrate-Optimierung nutzen

Wenn Sie einen Prototypen erstellen sollten Sie auch immer zugleich das wichtigste Ziel, die Steigerung und Optimierung der Conversionrate verfolgen und damit zugleich relevante Inhalte und den Nutzen für Ihre Kunden hervorheben.

In 5 Schritten erfolgreiches Prototyping starten:

  1. Ideen und Design testen – Mit einem Prototypen realisieren Sie schnellstmöglich die Umsetzung eines neuen Designs und machen es allen Beteiligten direkt zugänglich.
  2. Erfolgreich relaunchen – Prototypen lassen sich schnell in Betrieb nehmen und liefern z.B. in einem A/B-Test direkt verwertbare Ergebnisse.
  3. Optimieren – Auf Basis des ersten Tests und auf Grundlage valider Daten nehmen Sie direkt die ersten Verbesserungen vor.
  4. Sicherheit und Trust steigern – Anhand ausgwählter Spezifikationen optimieren Sie gezielt die Sicherheit Ihr Anwendung und steigern somit das Vertrauen Ihrer Kunden  
  5. Usability & Navigation verbessern – Durch konsequente Verbesserung von Usability – wie z.B. der Navigationsstruktur Ihrer Unternehmenswebseite steigern Sie den Erfolg und senken die Absprungrate Ihrer Website.

Prototypen testen erfolgreiche Designideen und optimieren die Usability

Konkret lässt sich mittels Prototyping der Erfolg einer Designidee belegen oder die ideale Usability für eine Webanwendung in der Praxis testen. Für jeden gewünschten Zweck bieten flexible Prototypen den optimalen Ansatz. Das Ergebnis lässt sich mittels statistischer Auswertung und digitalen Analysemethoden wirksam belegen. 

Mit Prototypen zukunftsorientierte Softwareanwendungen gestalten

Schließlich ist Prototyping ein in der Praxis bewährtes Verfahren um zukunftsorientierte Softwareanwendungen zu gestalten. Gerade moderne Webapplikationen profitieren von der agilen Entwicklung von Software. Dementsprechend bietet cleveres Protoype-Design handfeste Vorteile für langfristige Investitionen in digitale Lösungen. Die externe Prototypenherstellung ist nicht nur günstig, sondern bringt frische Ideen in Ihr Unternehmen.

Jetzt lesen: Digitale Transformation – Wie Digitalisierungsprojekte gelingen!

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!