Glossar für Onlinemarketing, eCommerce & Webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Git

Was ist Git?

Git ist ein System das Entwickler bei der Versionierung und Versionskontrolle von Software und Source Code unterstützt. Git ist Open Source und wurde von dem Linux Erfinder Linus Torvalds erfunden.

Git ist plattformunabhängig und kostenfrei

Die Versionierung mit Git ist plattformunabhängig, kostenfrei verfügbar und bietet Softwareentwicklern somit zwei entscheidende Vorteile um Software professionell zu versionieren.

Versionierung mit Git funktioniert dezentral

Git-Repositories funktionieren dezentral, dass heißt das ein Git-Repository immer eine lokale Version vorhält, bis diese in einem zentralisierten System zur allgemeinen Verfügbarkeit bereitgestellt wird. Damit kombiniert Git die Vorteile der Dezentralisierung und der Zentralisierung von digitalen Daten.

Grafische GUI-Tools für GIT

Für die Nutzung von Git ist zuerst eine Basisinstallation der Git-Software erforderlich, mit der von der Kommandozeile Git-Befehle nutzbar sind. Zusätzlich ergänzen grafische GUI-Tools wie Tortoise Git für Windows oder eine IDE wie eGit für eclipse oder Intellij VCS (Version Control System) für die Arbeit mit Sourcecode den Komfort bei der Entwicklung und Versionierung von Programmen.

Jetzt unverbindlich anfragen: Wir bringen Ihre IT-Strategie nach vorne!

 


GitHub

GitHub ist eine Repository-Software, die Entwickler dabei unterstützt Software-Projekte und deren Entwicklung zu organisieren.

GitHub macht Software-Projekte öffentlich zugänglich

Dabei macht GitHub den Code und die Dokumentation von Software öffentlich zugänglich und unterstützt aktuell eine Gemeinschaft von mehr als 18 Millionen Nutzern dabei gemeinsam Software zu entwicklen, zu dokumentieren und diese zu verbreiten.

Der GitHub-Dienst ist eine browserbasierte Software, zur Darstellung von Quellcode im Internetbrowser, der Erstellung eines Wikis und bietet ein integriertes Ticketing-System das die laufende Entwicklung von Software innerhalb von Softwareprojekten unterstützt.

Im Kern ist die GitHub-Plattform ein webbasierter Onlinedienst zur Unterstützung von Entwicklung und Management von Softwareprojekten. Technisch werden mit GitHub organisierte Projekte auf GitHub-eigenen Servern über Filehosting-Dienste verwaltet; dies kann öffentlich (OpenSource) oder nicht-öffentlich (Für closed source Projekte sind die kommerzieller GitHub-Dienste erforderlich) geschehen.

GitHub bietet Showcases für zahlreiche Projekte

Innerhalb von GitHub finden sich Showcases von zahlreichen Projekten: Beginnend damit wie sich GitHub in Form eines Wikis dazu nutzen lässt Dokumentation und nützliche Ressourcen zu teilen, Produktivitätstools um Software intuitiver, besser und schneller zu konstruieren, auch dann wenn Ressourcen begrenzt sind. Ferner bietet das GitHub-Projekt Zugang zu zahlreichen Tools und relevante Projekte zur Visualisierung von Daten um digitale Informationen in attraktiver Form im Web darzustellen. Ebenso finden sich GitHub-Projekte mit dem Fokus Web-Accessibility die darauf ausgerichtet sind den Zugang von Webseiten offen und einfach zu gestalten um Web-Anwendungen und Internet-Applikationen für jedermann leicht zugänglich zu machen.

GitHub als frei verfügbare Open Source oder kommerzielle Variante nutzen

GitHub ist frei verfügbar, sofern die eingestellten Projekte ihren Programmcode nach dem Open Source Code Gedanken öffentlich zugänglich machen und in einer kommerziellen Variante verfügbar, sofern die Projekte und der Quellcode von Software geschützt, also nicht öffentlich zugänglich hinterlegt werden soll.

GitHub ist das Tool für agile Softwareentwicklung

Im Ansatz getrieben vom Open Source Gedanken ist GitHub das Tool für agile Softwareentwicklung in Projekten. Optimal zur Dokumentation von Softwarearchitektur: Als browserbasierte Lösung ermöglicht die Software wahlweise einen freien oder geschützten Zugriff auf alle im Entwicklungsprozess relevanten Informationen. Digitale Prototypen für Software, Webanwendungen und webbasierte Dienste und vieles mehr lassen sich mit diesem Werkzeuge komfortabel managen.


GitLab

GitLab ist eine professionelle Lösung zur Versionierung von Software auf Basis von OpenSource-Code. GitLab unterstützt agile Teams und Unternehmen bei der Programmierung und Entwicklung von Software und Webanwendungen.

GitLab als Versionskontrollsystem

GitLab ist wie Git und GitHub ein Versionskontrollsystem und bietet umfangreiche Funktionen für professionelles Projektmanagement wie Bug-Tracking und die Versionskontrolle von Programmdateien innerhalb von Programmierteams und Softwareentwicklungsabteilungen in Unternehmen.

Mit GitLab CI steht Anwendern ein System zur kontinuierlichen Integration von Softwarekomponenten zur Verfügung. GitLab ist in den Programmiersprache Ruby und Go entwickelt.

Git Lab unterstützt die Entwicklung von Software in agilen Teams

Agile Softwareentwicklung erfordert eine gute Koordination digitaler Prozesse. Sowohl innerhalb des Entwicklungsteams wie auch im Zusammenspiel mit beteiligten Projektpartnern wie beispielsweise der Unternehmensleitung und dem Anforderungsmanagement beteiligter Fachabteilungen unterstützt GitLab die Entwicklung digitaler Prototypen.

GitLab auf dem eigenen Webserver oder als Cloud-Lösung nutzen

Neben der frei verfügbaren GitLab Community Edition (CE) wird GitLab auch als Enterprise Edition (EE) angeboten. Somit besteht bei der Auswahl von GitLab als Software zur Versionskontrolle die Möglichkeit, GitLab auf eigenem Server zu betreiben oder GitLab alternativ im Form der Software as a Service (SaaS) Variante zu nutzen. Damit hat sich GitLab zu einer echten Alternative zu vergleichbaren Angeboten wie GitHub und Bitbucket entwickelt.

GitLab hilft die Qualität von Software zu steigern

Die Versionierung von Software unterstützt, ebenso wie eine gut dokumentierten Softwarearchitektur, den Entwicklungsprozess von Software. Entwicklungswerkzeuge wie GitLab verbessern somit die Qualität von Software deutlich. Sowohl bei der Koordination im Entwicklungsteam wie bei der Abstimmung mit allen Stakeholdern unterstützen Versionierungswerkzeuge jeden einzelnen Schritt der zur Entwicklung professioneller Software erforderlich ist.

GitLab reduziert Entwicklungszeiten

GitLab trägt als professionelles Entwicklungswerkzeug im Unternehmen wesentlich zur Reduktion von Entwicklungszeit bei. Kürzere Entwicklungszyklen sind nur dann realisierbar, wenn alle Entwicklungsprozesse reibungslos aufeinander abgestimmt sind und Anforderungen gut dokumentiert für alle Projektbeteiligten zur Verfügung stehen. Eine Versionierungssoftware ist maßgeblich dazu geeignet Klarheit im Entwicklungsprozess zu verschaffen und Anforderungen an Software zeitnah und innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens umzusetzen.

Mit der Versionierung von Software Kosten einsparen

Bei der Entwicklung von Software stehen die Kosten immer im Fokus des Auftraggebers. Für Unternehmen ist es deshalb sehr relevant welche Aufwände in Form von Kosten und weiteren benötigten Ressourcen in die Entwicklung von Software fließen.

Jetzt unverbindlich anfragen: Wir bringen Ihre IT-Strategie nach vorne!

 


|