Domäne

Mit einer Domäne ist der englische Fachbegriff “Domain” für einen im Internet oder in einem (unternehmensinternen) Rechennetz gemeint, die über eine eindeutige Adresse erreichbar sind. Die Adressenstruktur einer solchen Gruppe erkennt man beispielsweise bei der baumstrukturierten Namenshierarchie im Internet, bei denen die Domäne einen zusammenhängenden Teilbereich des Domain Name System (DNS) darstellt. In der Syntax besteht ein solcher Domainname – auch URL – aus einer Sequenz von Namen, die durch Punkte voneinander getrennt sind, beispielsweise www.inztitut.de. Ein solcher Domänenname baut sich in der Hierarchiestufe strukturell von hinten auf und beginnt mit der Top-Level-Domain (TLD) „de„, gefolgt von der Second Level Domain (SLD) „inztitut“ und der Third Level Domain. 

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!