Augmented Reality

Augmented Reality – kurz AR – ist die computergestützte Erweiterung unserer Wahrnehmung der Realität. Damit stellt Augmented Reality als erweiterte Realität die logische Weiterentwicklung der virtuellen Realität (virtual Reality, kurz VR) dar.

Aktuellster Trend der Augmented-Reality ist das Handyspiel Pokémon Go das mit seinen Features voll auf den Trend Augmented Reality setzt. Sie erkennen eine augmented Reality Anwendung immer daran, wenn sich in der Darstellung die reale und virtuelle Welt vermischen.

Augmented Reality verständlich am Beispiel des LEGO Katalogs erklärt.

Augmented Reality verständlich am Beispiel des LEGO Katalogs erklärt. Sobald der Anwender die App aktiv nutzt und per Handykamera über das auslösende Symbol fährt – in diesem Fall der gelbe Lego Stein auf der Katalogseite – startet die augmented Reality: Während das reale Spielzeugmodel des Star Wars Tie Fighters aus Lego Steinen aufgebaut auf dem Tisch direkt vor dem Anwender steht, saust der virtuelle Raumjäger aus dem Star Wars Imperium durch die Szenerie. Geschickt werden alle technischen Elemente des Smart-Phones – hier ein iphone von Apple – zum Einsatz gebracht. Die Kamera projiziert das Umgebungsbild auf das Display, über den Lautsprecher ertönt der typische Tiefighter Sound und Realität und virtuelles Objekt verschmelzen perfekt miteinander.

Dabei setzt Augmented Reality alle technischen Ressourcen des für uns inzwischen unverzichtbaren Smartphones.  Ein Smartphone oder auch ein Tablet ist quasi geradezu perfekt für Augmented Reality konzipiert. GPS Tracking per Satellit, Internetverbindung per WLAN und moderner LTS Verbindung ermöglichen schnelle Übertragungsraten auch für größere Datenpakete. Die integrierte Kamera von SmartPhone oder Tablet ermöglichen die direkte Einbindung des Users in seiner Umgebung. Ein Spieler beispielsweise befindet sich geradezu inmitten seiner realen Spielumgebung, vollkommen losgelöst von Zeit und Ort.

Allgemein kann es sich bei Augmented Reality um eine Anwendung auf einem konventionellen PC oder einem Endgerät wie einem Smartphone oder Tablet handeln. Über die gerade betrachtete reale Welt werden in Echtzeit Textinformationen und Grafiken geblendet. Der Anwendungszweck reicht von der Information über die Einbettung der unmittelbaren Umgebung, über die ins Sichtfeld des Nutzers eingeblendete Navigation. Anwendungszweck und Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality ist schier unbegrenzt.

Jetzt lesen: Wie Pokemon Go mit Augmentent Reality Millionen Spieler begeistert!

Ähnliche Einträge

Zum Glossar

Neuer Artikel!